Seitenweise Glück

Ein Bücherpodcast von BILD der FRAU

podcast-cover-image
Beschreibung des Podcasts

Read more
Dörte Apel und Hella Hoofdmann
47 Episoden

Neueste Episode

#46: Debütromane von Stephan Schäfer und Anne Freytag

Veröffentlicht am 12.07.2024 / 05:00

Fragen des Lebens in “25 letzte Sommer” und “Lügen, die wir uns erzählen”

Beschreibung der Episode

Immer wieder kommen wir an einen Punkt in unserem Leben, wo wir vieles oder gar alles hinterfragen. Oft ausgelöst durch einschneidende Erlebnisse oder in Gesprächen mit anderen. So geht es auch den Protagonisten in den Büchern von Stephan Schäfer und Anne Freytag.

In “25 letzte Sommer” von Stephan Schäfer trifft der namenlose Ich-Erzähler beim spontanen Baden im See auf Kartoffelbauer Karl. Noch ein Fremder, lädt Karl den Ich-Erzähler spontan auf einen Kaffee auf seinem Hof ein. Eigentlich kein spontaner Typ, sondern von einem Termin zum nächsten hetzend, nimmt der Ich-Erzähler die Einladung an und verbringt viele Stunden mit Karl, der ihm nach und nach die Geschichte seines Lebens entlockt...

In “Lügen, die wir uns erzählen” von Anne Freytag steht Bestseller-Autorin Helene vor einem Neustart. Ihr Mann Georg hat sich von ihr wegen einer anderen, jüngeren Frau getrennt. Hals über Kopf kauft Helene ein heruntergekommenes Haus im Wald, nimmt ihren Teenager-Sohn mit. Tochter Anna zieht zum Vater. Helene versucht zu verstehen, wie es zum Scheitern ihrer Ehe kommen konnte und welche Rolle Alex spielt – ein Autor, den sie im Studium in Paris kennengelernt und seitdem nie vergessen hat...

Das eine Buch eher ruhig und sanft, das andere aufwühlend und emotional – aber beide sehr tiefsinnig und voller Fragen. Hört rein, was die Hosts Dörte und Hella zu den Debütromanen sagen.

Um diese Bücher geht es in dieser Folge:
Stephan Schäfer: 25 letzte Sommer (22 Euro, Park x Ullstein)
Anne Freytag: Lügen, die wir uns erzählen (24 Euro, Kampa)

Die Lesetipps in dieser Folge:
Ursula Ott: Das Haus meiner Eltern hat viele Räume. (btb, 10 Euro)
Benedict Wells: Hard Land (Diogenes, 14 Euro)

Und diese Bücher besprechen wir in der nächsten Folge (ab 26.7):
Jodi Picoult – Wildhonig (14,99 Euro, C. Bertelsmann)
Isabel Allende - Der Wind kennt meinen Namen (26 Euro, Suhrkamp)

In dieser Folge hört ihr Werbung für folgenden Roman:
Petra Pellini: Der Bademeister ohne Himmel (Rowohlt Kindler, gebundene Ausgabe: 23 Euro, E-Book: 17,99 Euro).
Mehr Infos zu dem Titel gibt es hier: https://www.rowohlt.de/buch/petra-pellini-der-bademeister-ohne-himmel-9783463000688

Tipps, Anregungen, Fragen? Wir freuen uns auf Eure Mail - an buchclub@bildderfrau.de

Und hier sind wir auch: www.bildderfrau.de/buchclub, Instagram @bildderfrau, Facebook: BILD der FRAU

„Seitenweise Glück“ ist ein Podcast von
BILD der FRAU
Funke Life GmbH
Großer Burstah 18-32, 20457 Hamburg
www.bildderfrau.de

BILD der FRAU ist eine eingetragene Marke der Axel Springer SE